Wald und Forstwirtschaft

In den Landkreisen Traunstein und Berchtesgadener Land wächst auf 97.046 Hektar Wald. Das entspricht in etwa der zwölffachen Größe des Chiemsees. 57 Prozent der Waldfläche ist im Eigentum des Staates, 41 Prozent gehören rund 18.000 privaten Waldbesitzern und etwa zwei Prozent den Gemeinden, Städten und Landkreisen.

Acht staatliche Revierförster informieren und beraten unsere privaten und kommunalen Waldbesitzer, die zudem von den zwei Waldbesitzervereinigungen Laufen-Berchtesgaden und Traunstein als Selbsthilfeeinrichtungen unterstützt werden.
Waldbesitzer können sich bei uns kostenfrei und unverbindlich informieren und beraten lassen. Zudem steht ein breites Angebot finanzieller Förderungen zur Verfügung. Nutzen Sie ihren Förster als Profi und neutralen Ansprechpartner vor Ort und vereinbaren Sie eine Beratung direkt im Wald!

Meldungen