Startseite AELF Traunstein

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Traunstein ist Ansprechpartner für Bürger, landwirtschaftliche und forstwirtschaftliche Unternehmer. Wir beraten, qualifizieren und informieren in den Landkreisen Berchtesgadener Land und Traunstein. Unser Amt ist überregionales Fachzentrum für Rinderhaltung.

Meldungen

Dienstag, 4. Dezember 2018 • 9 bis 15.30 Uhr
MilchviehtagDas Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Traunstein lädt gemeinsam mit dem vlf Laufen und dem vlf Traunstein zum Laufener/Traunsteiner Milchviehtag in Palling ein. Kostenbeitrag: 10 €. Es ist keine Anmeldung erforderlich.

Information für Direktvermarkter
Neues Verpackungsgesetz erfordert Registrierung bis Jahresende

Verpackte Lebensmittel in Hofladen

Ab 1.1.2019 gilt das neue Verpackungsgesetz. Das Gesetz sieht vor, dass sich grundsätzlich jeder, der Verpackungen erstmals gewerbsmäßig in Verkehr bringt, bis zum 1.1.2019 bei der Zentralen Stelle registrieren lassen muss. Von der Registrierungspflicht umfasst sind alle, die ihre Waren verpackt verkaufen und damit grundsätzlich auch Direktvermarkter.   Mehr

Grundfutterergebnisse 2018 - Stand 26.10.2018

leer vorhanden

Seit einigen Jahren sind zwei neue Begriffe bei der Grundfutteruntersuchung aufgelistet. Die NDF (Neutral-Detergenz-Faser) und die ADF (Säure-Detergenz-Faser) sind Werte, die künftig die Rohfaser ersetzen werden.  Mehr

Infoveranstaltung am 20. November 2018 in Rohrdorf
Wohltuender Schlaf für meine Gäste

Sechs Füße im Gras

© fotolia.com

leer vorhanden

Wie sie Urlaubsgästen auf dem Bauernhof zu mehr Erholung und gesundem Schlaf verhelfen, erfahren Gastgeber bei der Infoveranstaltung am 20. November 2018 in Rohrdorf. Sie erfahren, wie Sie Zimmer schlaffördernd gestalten und was schon Sebastian Kneipp dazu wusste.  Mehr

Winter 2018/2019
Kernsperrfristen für stickstoffhaltige Düngemittel beachten

Düngung

© mirpic - fotolia.com

leer vorhanden

Das Fachzentrum Agrarökologie Pfaffenhofen hat die Sperrfrist für die Ausbringung von Düngemitteln mit einem wesentlichen Gehalt an Stickstoff auf Grünland, Dauergrünland und Ackerland mit mehrjährigem Feldfutterbau in Oberbayern verschoben.  Mehr

6. bis 8. März 2019
BiLa-Modul für Mutterkuhhalter

Kuh mit Kalb
leer vorhanden

Das Fachzentrum Fleischrinderzucht und Mutterkuhhaltung Schwandorf bietet für Mutterkuhhalter, Fleischrinderzüchter und Betriebe mit extensiver Rindermast ein dreitägiges Seminar an. Das Modul 'Spezielle Produktionsverfahren der tierischen Erzeugung - Mutterkuhhaltung, extensive Rindermast und Fleischrinderzucht' ist online buchbar.  Mehr

Akademie für Land- und Almwirtschaft Südostoberbayern (SOLA)
Elfter Kurs feiert seinen Abschluss

© Axel Effner

leer vorhanden

30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer schlossen den elften Kurs der Akademie für Land- und Almwirtschaft Südostoberbayern (SOLA) mit einer Feierstunde ab. Respekt zollte ihnen Behördenleiter Alfons Leitenbacher dafür, dass sie meist neben dem normalen Beruf etwa 250 Stunden Unterricht und Praxiskurse ableisteten, um land- und forstwirtschaftlichen Kompetenzen zu erwerben.  Mehr

Den Wald erleben
Abschluss der Walderlebnisspiele 2018

© Klaus Wilm
leer vorhanden

Dieses Jahr hatten sich zu den Walderlebnisspielen 117 Klassen mit knapp 2.300 Schülern der Grund- und Sonderschulen der Landkreise Berchtesgadener Land und Traunstein angemeldet. Die hohe Beteiligung zeigt, wie beliebt diese erlebnisorientierte waldpädagogische Veranstaltung unter Schülern und Lehrern ist.  Mehr

Welche Baumarten wachsen bei uns?
Unser Wald von heute: aktuelle Zahlen

Der Wald von heute
leer vorhanden

Der Landkreis Traunstein ist zu 37 Prozent und der Landkreis Berchtesgadener Land zu 49 Prozent bewaldet, insgesamt beträgt unsere Waldfläche 97.046 Hektar - dies entspricht der zwölffachen Fläche des Chiemsees.  Mehr

Erleben und entdecken

Veranstaltungen buchen

Unter www.weiterbildung.bayern.de können Sie Veranstaltungen in der Region buchen.