Startseite AELF Traunstein

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Traunstein ist Ansprechpartner für Bürger, landwirtschaftliche und forstwirtschaftliche Unternehmer. Wir beraten, qualifizieren und informieren in den Landkreisen Berchtesgadener Land und Traunstein. Unser Amt ist überregionales Fachzentrum für Rinderhaltung.

Meldungen

Informationen für Waldbesitzer
Bildungsprogramm Wald (BiWa) 2017

BiWa Praktische Vorführung
leer vorhanden

Ab 6. Februar 2017 bietet das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Traunstein wieder das Bildungsprogramm Wald (BiWa) für Waldbesitzer an. An acht Abenden werden die theoretischen Grundlagen vermittelt, die Praxismodule finden an Freitag-Nachmittagen statt.  Mehr

Am 27.01. und 03.02.2017
Pflanzenbautagungen 2017

Die Pflanzenbautagungen 2017 finden am 27. Januar in Sondermoning und am 3. Februar in Surheim statt.  Mehr

Direktvermarktertag Oberbayern am 14. Februar 2017
Essen und Trinken - Genuss für unsere Kunden

Festlich gedeckter Tisch mit Brotzeit
leer vorhanden

Die bewusste Wahrnehmung rund ums Essen steht im Mittelpunkt des Direktvermarktertags 2017 in Oberreith (Landkreis Mühldorf am Inn). Ihre Kunden sollen die Einzigartigkeit Ihrer Produkte entdecken und erfahren.  Mehr

Stallbautage

Das Fachzentrum für Rinderhaltung bietet überregional ein mehrtägiges Stallbauseminar an. An jedem der drei Tage wird eine spezielle Thematik behandelt. Es kann jeder Stallbautag einzeln gebucht werden.  Mehr

Milchmengenreduzierungsprogramm
Bis 14. Februar Zahlungsanträge stellen

© fotolia.com

leer vorhanden

Milchbauern, die an der ersten Antragsrunde des EU-Programms zur Verringerung der Milchmenge teilgenommen haben, können seit 2. Januar 2017 ihre Zahlungsanträge stellen. Anspruch auf Zahlung der Beihilfe haben nur Landwirte, die einen Förderantrag gestellt und diesen vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten bewilligt bekommen haben.  Mehr

Bundesanstalt für Landwirtschaft
Milchsonderbeihilfe des Bundes: Antragstellung bis 16. Januar

Im Dezember hat der Bundesrat das Milchsondermaßnahmengesetz beschlossen, das die Grundlage für eine Sonderbeihilfe an Milcherzeuger bildet. Kuhmilcherzeuger können von 1. bis 16. Januar 2017 unter bestimmten Voraussetzungen eine Beihilfe von 0,36 Cent/kg für ihre gelieferte Milchmenge beantragen.  Mehr

Führungen am 17. und 18. Februar 2017
Die Wertholzsubmission ist einen Ausflug wert

Zwei Männer an einem liegenden Baumstamm
leer vorhanden

Beim Strandkurhaus in Waging am See wird eine Versteigerung wertvoller Baumstämme stattfinden. Das bereitgestellte Holz kann besichtigt werden: insgesamt 277 Stämme verschiedenster Holzarten. Das AELF Traunstein bietet im Februar 2017 zwei Führungen an.  Mehr

Zahlen und Fakten

leer vorhanden

Wie viele landwirtschaftlichen Betriebe gibt es in den Landkreisen Traunstein und Berchtesgadener Land? Was bauen sie auf den Flächen an? Wie viele Tiere halten Sie? Unser Amt hat Zahlen und Fakten zusammengestellt.  Mehr

Motto: Image der Landwirtschaft
Studierende am Rednerpult

Studierende der Landwirtschaftsschule Traunstein am Rednerpult

© Manfred Peter

leer vorhanden

Im November 2016 referierten Studierende der Landwirtschaftsschule Traunstein, Abteilungen Hauswirtschaft und Landwirtschaft, in Weibhausen über das "Image der Landwirtschaft".  Mehr

Aus den Landkreisen Berchtesgadener Land und Traunstein
Zwölf neue Landwirtschaftsmeister

leer vorhanden

Bei der Meisterfeier im Herbst 2016 im Haus der bayerischen Landwirtschaft in Herrsching am Ammersee überreichte Ministerialdirektor Hubert Bittlmayer an zwölf Landwirtschaftsmeister aus den Landkreisen Berchtesgadener Land und Traunstein die Meisterbriefe.  Mehr

Stallpflicht angeordnet
Wichtige Information für Geflügelhalter

In mehreren bayerischen Landkreisen wurden Vogelgrippefälle (Typ H5N8) bestätigt. Das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz hat eine allgemeine Stallpflicht für Haus- und Nutzgeflügel angeordnet.  Mehr

Winter 2016/2017
Kernsperrfristen nach der Düngeverordnung

Guelleausbringung
leer vorhanden

Düngemittel mit wesentlichen Gehalten an verfügbarem Stickstoff (ausgenommen Festmist ohne Geflügelkot) dürfen zu folgenden Zeiten NICHT aufgebracht werden: Ackerland: 1. November 2016 bis 31. Januar 2017, Grünland: 1. Dezember 2016 bis 15. Februar 2017.  Mehr

Wälder nutzen und gleichzeitig die Natur schützen
Initiative Zukunftswald Bayern am AELF Traunstein

Logo Initiative Zukunftswald Bayern
leer vorhanden

Heute schon für morgen handeln – aus Verantwortung für die Nachkommen. Die Initiative Zukunftswald Bayern am AELF Traunstein betreut drei beispielhafte Projekte zum Thema Waldumbau im Klimawandel.  Mehr

Heute für den Schutzwald von morgen
Die Bergwaldoffensive am AELF Traunstein

Schneebruch im Wald

Foto: Helvetia

leer vorhanden

Der Bergwald erfüllt viele wichtige Schutzfunktionen, die im Klimawandel durch häufigere Stürme und vermehrten Borkenkäferbefall gefährdet sind. Die Bergwaldoffensive hat das Ziel, die Gebirgswälder wieder naturnäher zu gestalten und fit für den Klimawandel zu machen.  Mehr

Erleben und entdecken

Veranstaltungen buchen

- Junge Eltern/Familie
- Bildungsprogramm Landwirt
- Akademie für Diversifizierung