Startseite AELF Traunstein

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Traunstein ist Ansprechpartner für Bürger, landwirtschaftliche und forstwirtschaftliche Unternehmer. Wir beraten, qualifizieren und informieren in den Landkreisen Berchtesgadener Land und Traunstein. Unser Amt ist überregionales Fachzentrum für Rinderhaltung.

Meldungen

19. Oktober 2016 um 19:30 Uhr
Infoabend: Einkommensquelle Hauswirtschaftliche DienstleistungenDie Nachfrage nach Hauswirtschaftlichen Dienstleistungen steigt, Nachwuchs auf professioneller hauswirtschaftlicher Basis wird dringend gesucht. Beim Infoabend am 19. Oktober 2016 im Speisesaal Hauswirtschaft des AELF Traunstein lernen Sie den Betriebszweig kennen, Praktiker berichten von ihrer Arbeit. Eine Anmeldung zu diesem Info-Abend ist nicht erforderlich.

Am 30. November 2016 in Palling
Thementag Milch - Schwerpunkt Milchpreisabsicherung

Die Milchpreisabsicherung an der Warenterminbörse kann ein Instrument zur Risikominderung sein, das bisher vereinzelt größere Betriebe in Nord- und Ostdeutschland nutzen, um die Gefahren volatiler Milchpreise zu begrenzen. In Palling stellen wir im Rahmen der Seminarreihe "Stark im Markt" Möglichkeiten von Terminkontrakten für Milchprodukte zur Absicherung von Milchpreisen dar.  Mehr

Akademie für Land- und Almwirtschaft
Neunter Jahrgang abgeschlossen

Die Teilnehmer der Akademie für Land- und Almwirtschaft mit Almfachberater Alfons Osenstätter, Bereichsleiter LW Rolf Oehler, Kursleiter Johann Kölbl und zukünftige Kursleiterin Martina Heilmann-Huber
leer vorhanden

Der neunte Jahrgang der Akademie für Land- und Almwirtschaft Südostoberbayern (SOLA) 2015/16 des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Traunstein ist abgeschlossen.  Mehr

Wälder nutzen und gleichzeitig die Natur schützen
Initiative Zukunftswald Bayern am AELF Traunstein

Logo Initiative Zukunftswald Bayern
leer vorhanden

Heute schon für morgen handeln – aus Verantwortung für die Nachkommen. Die Initiative Zukunftswald Bayern am AELF Traunstein betreut drei beispielhafte Projekte zum Thema Waldumbau im Klimawandel.  Mehr

Alles was Recht ist
Infotag für hauswirtschaftliche Dienstleistungsunternehmen

Grünes Paragraphenzeichen
leer vorhanden

Wer selbstständig hauswirtschaftliche Dienstleistungen für Familien, Singles, Senioren oder Unternehmen anbietet, muss rechtliche Vorgaben beachten. Zugleich besteht ein steigender Bedarf an diesen Dienstleistungen. Entsprechende rechtliche Aspekte sind Thema des Infotages.  Mehr

Hauswirtschaftliche Dienstleistungen
Infotag Seminar zur Betriebszweigentwicklung am 9. November

Schlüsselanhänger in Hausform mit Aufschrift hauswirtschaft.bayern.de
leer vorhanden

Die zehntägige Qualifizierung befähigt hauswirtschaftliche Fachkräfte, ein hauswirtschaftliches Dienstleistungs-Unternehmen professionell aufzubauen und zu führen. Beim Infotag zum Seminar am 9. November 2016 in Markt Indersdorf werden unter anderem Termine und Seminarorte bekanntgegeben. Anmeldung online ist erforderlich.  Mehr

Mehr als 7100 Agrarumweltmaßnahmen im Amtsgebiet
Landwirte haben ein Herz für Heimat und Tiere

Rinder auf der Weide

Sommerweidehaltung

leer vorhanden

Mit mehr als 7100 sogenannten Agrarumweltmaßnahmen (AUM) stellen die heimischen Landwirte eindrucksvoll ihr Bemühen um eine intakte Umwelt und das Wohl ihrer Nutztiere unter Beweis. Das ergibt die neueste Auswertung der AUM-Statistik, deren wichtigste Ergebnisse das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Traunstein jetzt herausgegeben hat.  Mehr

Seminar zur Betriebszweigentwicklung
Urlaub auf dem Bauernhof

Urlaub auf dem Bauernhof: Mädchen liegt im Heu
leer vorhanden

Das Seminar wendet sich an Neueinsteiger, Hofübernehmer und Betriebe mit Erfahrung, die den Betriebszweig Urlaub auf dem Bauernhof neu ausrichten wollen. Es findet von Oktober 2016 bis April 2017 statt und umfasst insgesamt 13 Seminartage.  Mehr

Bayernweite Qualifizierung
Direktvermarktung - Seminar zur Betriebszweigentwicklung

Eingang Hofladen
leer vorhanden

Die Qualifizierung richtet sich an alle, die den Betriebszweig Direktvermarktung ausbauen, optimieren oder neu starten wollen. Sie findet an zwölf Seminartagen in jeweils 2-tägigen Modulen statt, die sich auf den Zeitraum von Herbst 2016 bis Frühjahr 2017 verteilen.  Mehr

Fachtagung am 18. Oktober 2016
Kinderernährung in Bewegung - Herausforderungen und Chancen

Kind auf Leiter hält Apfel in der Hand

© famveldman - fotolia.com

leer vorhanden

Die Fachtagung am 18. Oktober 2016 in Fürstenfeldbruck beleuchtet den Wandel in der Lebenswelt von Kindern. Erzieherinnen, Erzieher, Tagespflegepersonen, Multiplikatorinnen und Multiplikatoren der Bereiche Ernährung, Bewegung und Gesundheit erhalten neue Erkenntnisse, Anregungen und Entscheidungshilfen.  Mehr

Am 10. November 2016 in Eberfing
Thementag Milch - Schwerpunkt Vertragsrecht und Gentechnik

Milchlaster vor Milchviehstall

© countrypixel - fotolia.com

leer vorhanden

Schwerpunkt beim beim Thementag Milch, der im Rahmen der Seminarreihe "Stark im Markt" in Eberfing stattfindet, sind Risiken im Vertragsrecht und ein Vortrag mit dem Titel "Ohne Gentechnik - aber sicher!"  Mehr

Zahlen und Fakten

leer vorhanden

Wie viele landwirtschaftlichen Betriebe gibt es in den Landkreisen Traunstein und Berchtesgadener Land? Was bauen sie auf den Flächen an? Wie viele Tiere halten Sie? Unser Amt hat Zahlen und Fakten zusammengestellt.  Mehr

Junge Familie
Angebote für Familien mit Kindern bis zu drei Jahren

Junge hält Keks in der Hand

© Getty Images

leer vorhanden

Das Netzwerk 'Junge Eltern/Familen' erarbeitet ein Jahresprogramm zu den Themen Ernährung und Bewegung. Angeboten werden Veranstaltungen für Familien mit Säuglingen im ersten Lebensjahr und für Familien mit Kleinkindern im Alter von zwei bis Ende drei Jahren.  Mehr

Heute für den Schutzwald von morgen
Die Bergwaldoffensive am AELF Traunstein

Schneebruch im Wald

Foto: Helvetia

leer vorhanden

Der Bergwald erfüllt viele wichtige Schutzfunktionen, die im Klimawandel durch häufigere Stürme und vermehrten Borkenkäferbefall gefährdet sind. Die Bergwaldoffensive hat das Ziel, die Gebirgswälder wieder naturnäher zu gestalten und fit für den Klimawandel zu machen.  Mehr

Direktvermarkter zwischen Watzmann und Waginger See
Nächste Fachexkursion im Januar 2017

Roter Chicoree wird vorgestellt
leer vorhanden

44 Direktvermarkterinnen und Direktvermarkter nahmen im Januar 2016 an einer Fachexkursion nach Venetien teil. Die nächste Fachexkursion für direktvermarktende Betriebe wird von Sonntag, 8., bis Mittwoch, 11. Januar 2017, durchgeführt. Ziel ist Franken.  Mehr

Erleben und entdecken

Veranstaltungen buchen

- Junge Eltern/Familie
- Bildungsprogramm Landwirt
- Akademie für Diversifizierung

3. September bis 3. Oktober

  • Schriftzug Bayerische Öko-Erlebnistage