Erwerbskombination

Vom Erlebnisbauernhof bis zum Schmankerlservice: Landwirtschaftliche Betriebe richten sich zunehmend auf zusätzliche Geschäftsfelder, neue Produkte, Dienstleistungen und neue Märkte aus. Wir unterstützen und qualifizieren beim Auf- und Ausbau von zusätzlichen Standbeinen.

Meldungen

3 Tage in der Woche vom 5. bis 9. Februar 2018 • 08:15 - 17:00 Uhr
Grundkurs "Hofeigene Milchverarbeitung für Direktvermarkter"Planungsschritte bei der Aufnahme der hofeigenen Milchverarbeitung: Hintergründe, Grund-Voraussetzungen, Markt, Wirtschaftlichkeit
Einführung in die Lebensmittelmikrobiologie und -chemie der Milch und Milcherzeugnisse
Theorie der Käseherstellung
Praktische Käseherstellung auf landwirtschaftlichen Betrieben in der Region
Referent: Marc Albrecht-Seidel, Verband für handwerkliche Milchverarbeitung im ökologischen Landbau e.V., Freising
Kosten: 220 € pro Person
VeranstaltungsortLandwirtschaftsschule Laufen und Betriebe in der Region, ausgesucht vom Verband für handwerkliche Milchverarbeitung
AnsprechpartnerAnnemarie Hofstetter-Hack, AELF Traunstein
Telefon: 0861 7098-130

Regionale Seminare und Infotage
Betriebsmanagement und Einkommenskombination

Broschüre Qualifizierungsmaßnahmen für landwirtschaftliche Unternehmerinnen und Unternehmer im Bereich Diversifizierung

In der Broschüre "Qualifizierungsmaßnahmen" finden landwirtschaftliche Unternehmer und Kooperationspartner Qualifizierungsangebote zu Betriebsmanagement und Einkommens-Kombinationen. Neueinsteiger erhalten Hilfe bei Orientierung und Entscheidungen sowie Grundlagenkenntnisse. 

Termine und Anmeldung - www.weiterbildung.bayern.de Externer Link

Schwerpunkte

Erlebnis Bauernhof - Lernprogramme für Schulkinder

Schriftzug Erlebnis Bauernhof - Lernprogramme für Grund- und Förderschulen

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Traunstein lädt alle 2. bis 4. Jahrgangsstufen der Grundschul- und Übergangsklassen sowie alle Jahrgangsstufen an Förderschulen ein, mit ihren Lehrerinnen und Lehrern einen Bauernhof in ihrer Nähe zu besuchen.   Mehr

Landkreise Berchtesgadener Land und Traunstein
Direktvermarktung - Genuss aus der Region

Direktvermarkter reicht Tablett mit Käse

© K. Erhardsberger

Saisonal und regional ist erste Wahl: Wer beim Direktvermarkter oder auf dem Bauernmarkt einkauft, setzt auf Qualität und kurze Wege. Mit Beratung und Qualifizierungen helfen wir Landwirten, ihr Projekt gut auf den Weg zu bringen.  Mehr

Seminar zur Betriebszweigentwicklung
Urlaub auf dem Bauernhof

Urlaub auf dem Bauernhof: Mädchen liegt im Heu

Die Qualifizierung befähigt die Teilnehmer, den Betriebszweig Urlaub auf dem Bauernhof professionell zu führen, zu gestalten und individuelle Lösungen für den eigenen Betrieb zu finden.

 

Bauernhofurlaub und Hauswirtschaft
Kurzfilme erklären die Geschäftsfelder

Video zu Urlaub auf dem Bauernhof in Bayern
Beitrag mit Video

In zwei Videos stellt das Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten die beiden Angebote Urlaub auf dem Bauernhof und Hauswirtschaftliche Dienstleistungen vor.  

Info-Kurzfilm: Bayern | Aktiv erleben Externer Link

Erklär-Video: Das kann Hauswirtschaftlicher Fachservice Externer Link

Hauswirtschaftlicher Fachservice

Häppchen mit Wildkräutern

Auf Initiative der Landwirtschaftsverwaltung wurde 1998 der Hauswirtschaftliche Fachservice Traunstein - Berchtesgadener Land gegründet, um Bäuerinnen und Frauen mit einer hauswirtschaftlichen Ausbildung eine Einkommensalternative zu erschließen und ihr Wissen und Können unternehmerisch einzusetzen.  Mehr

Pflege und Wohnen für Ältere

Zwei Frauen beim Gemüseschneiden

Immer mehr ältere Menschen sind auf Hilfe angewiesen, möchten aber möglichst eigenständig bleiben. Service-Wohnen auf dem Bauernhof ist ein neuer Betriebszweig, um die bäuerliche Existenz zusätzlich zu sichern - wir informieren Sie. 

Gründungsinitiative

Beratung und Betreuung von der Idee bis zum fertigen Projekt

Regionale Anbieter

  • Logo Regionales Bayern mit Link zum Portal