Am 7. November 2017 im Landkreis Traunstein
Tag der offenen Ferienhöfe in Oberbayern

Bayernweit öffnen in der zweiten Novemberwoche Ferienhöfe ihre Türen und laden interessierte Berufskollegen oder diejenigen ein, die sich über den Betriebszweig informieren und/oder neu einsteigen wollen.

Im Landkreis Traunstein gibt es am Dienstag, 7. November 2017, die Gelegenheit, sich Anregungen zu holen und von den Erfahrungen anderer zu lernen. Von den zahlreichen Ferienbauernhöfen im Dienstgebiet des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Traunstein, öffnen stellvertretend zwei Betriebe für Besucher ihre Türen.
Ziel ist die Verbesserung und Weiterentwicklung bestehender Bauernhofangebote sowie den Erfahrungsaustausch mit engagierten Praktikern und den Beraterinnen des Netzwerkes Urlaub auf dem Bauernhof.
Eingeladen sind neben Anbietern und Gastgebern von Urlaub auf dem Bauernhof und Landurlaub auch nicht landwirtschaftlich ausgerichtete Vermieter, Touristiker, Bürgermeister und Mitglieder der Gemeinderäte der Urlaubsregionen vom Wendelstein bis Königssee.

Geöffnete Betriebe

Es können folgende Betriebe besichtigt werden:
Landschaft mit Wiesen und Bäumen um Bauernhof

© Huberhof

Erlebnisbauernhof mit Camping "Huberhof"
Familie Sophia und Michael Gramsamer
Ollerding 2
84529 Tittmoning

www.huber-hof.de Externer Link

Zwei Buben füttern Kühe im Stall

© Thomahof

Traumbauernhof "Thomahof"
Familie Evi und Alois Reiter
Eizing 2
83413 Fridolfing

www.thomahofurlaub.de Externer Link

Kosten
Der Unkostenbeitrag pro Person und Betrieb beträgt 5 € und ist beim jeweiligen Betrieb zu entrichten.
Anmeldung
Bitte melden Sie sich bis Montag, 6. November 2017, an.

Ansprechpartnerin

Marlies Schwaller
AELF Rosenheim
Prinzregentenstraße 39
83022 Rosenheim
Telefon: +49 8031 3004-203
Fax: +49 8031 3004-599
E-Mail: poststelle@aelf-ro.bayern.de