Unseren Wald erleben
Bergwalderlebniszentrum Ruhpolding

Haus

Gründbergstube

Das Bergwalderlebniszentrum bietet ein umfangreiches Angebot im Bereich der Waldpädagogik. Dabei sind mehrtägige Aufenthalte von Schulklassen und sonstigen Gruppen unsere Kernaufgabe. Wir beschäftigen uns in der Zeit ihres Aufenthalts tiefgehend mit einem oder mehreren Themen Ihrer Wahl aus dem großen Bereich der Waldpädagogik.
Dabei offerieren wir Ihnen ein ganzheitliches Angebot. Neben der biologischen Ernährung bei uns erfahren unsere Gäste auf lebendige Art die unendliche Vielfalt des Waldes. Erlebnispädagogische Elemente und soziales Arbeiten im Gruppenverband runden das Programm ab.

Kontakt und Anfahrt

Bergwalderlebniszentrum Ruhpolding
Urschlau 4
83324 Ruhpolding
Tel.: 08663 41922-26
Fax: 08663 41922-28
E-Mail: bergwalderlebniszentrum@aelf-ts.bayern.de

Unsere Bürozeiten sind Dienstag und Donnerstag von 8:00 bis 12:00 Uhr.

Anfahrt

Wegeskizze Bergwalderlebniszentrum RuhpoldingZoombild vorhanden

Anfahrtsskizze

Sie nehmen von der A 8 München kommend die Ausfahrt Traunstein/Ruhpolding und fahren nach rechts in Richtung Inzell/Ruhpolding ab.
Am Kreisverkehr (nach zirka 300 Meter) nehmen Sie die erste Abfahrt rechts Richtung Ruhpolding.

Ansicht in interaktiver Karte - Bayernatlas Externer Link

Nach dem Ortseingang von Ruhpolding ist links eine Tankstelle, auf Höhe der Tankstelle nach rechts Richtung Brand Maiergschwendt abbiegen. Die Straße führt über Wiesen nach Maiergschwendt.
Dann geht es durch ein Waldstück mit scharfer Linkskurve an einem Sägewerk vorbei, links Nissanhändler. An der T-Kreuzung rechts abbiegen Richtung Brand - Märchenpark. Die Straße führt entlang der Urschlauer Achen (rechtsseitig der Straße) durch den Wald, vorbei am Märchenpark nach Brand.
In Brand immer auf der Straße bleiben, sie führt über den Bach und beschreibt danach eine Linkskurve. Dieser Straße weiter folgen bis nach Urschlau. Dort ist ein Wanderparkplatz und ab diesem Parkplatz ist die Straße für den öffentlichen Verkehr gesperrt. Ab hier folgt man der Straße zu Fuß noch etwa 700m und erreicht rechtsliegend die Gründbergstube, die nicht zu übersehen ist.

Unser Angebot

Kunstausstellung vom 1. Juli bis 5. August
Wald und Kunst im Bergwalderlebniszentrum

Moos mit Tautropfen

© Thomas Dankemeyer

Im Bergwalderlebniszentrum in Ruhpolding findet vom 01.07.2016 bis zum 05.08.2016 eine Ausstellung zum Thema "Wald und Kunst" statt. Es werden unter anderem Skulpturen, Bilder und Holzarbeiten von den Künstlern Angerer der Jüngere, Thomas Dankemeyer sowie Arbeiten der Schüler der Schnitzschule Berchtesgaden zu betrachten sein.  Mehr

Bürgerwald Traunstein
Traunsteiner Waldfest am 26.06.2016 von 11.00 bis 17.00 Uhr

Kinder hinter blauen Trinkbechern

Förster und beteiligte Vereine zeigen an verschiedensten Stationen vielerlei Wissenswertes über den Wald als Holzproduzent, Lebens- und Erholungsraum. Auf Familien, Waldbesitzer und alle an Wald und Natur Interessierte wartet ein Programm mit Spielen, Basteln, Baumfällen, Imkern, Wald und Tiere entdecken, Märchenstunde, Papierschöpfen.   Mehr

Projekttage

Zwei Mädchen hantieren mit Zaupfählen und einem Hammer.

Den Kern unseres Angebotes stellen die Projekttage dar, zu denen Sie mit Ihrer Gruppe in unserem Bergwalderlebniszentrum in der Regel zwei bis fünf Tage verweilen. Die Themen dieser Tage wählen Sie in Absprache mit uns. Im Mittelpunkt steht das Lernen durch Erleben in der Natur.  Mehr

Erlebniswanderungen

Drei Jungen betrachten Steine auf dem Boden

Im Rahmen einer kleinen Wanderung bearbeiten wir das von Ihnen gewählte Thema mit interaktiven Spielen. Die Erlebniswanderungen werden für eine Dauer von bis zu vier Stunden oder ganztägig angeboten.   Mehr

Besondere Walderlebnisse

Gruppe um ein Lagerfeuer

Unsere Angebotspalette ist bunt. Wir bieten für Gruppen Nachwanderungen an, die Sie in die Welt der nachtaktiven Tiere und die Schönheit des nächtlichen Bergwaldes eintauchen lassen. Aber auch meditative Wanderungen, kreatives Gestalten mit Naturmaterial, die Gestaltung von Geburtstagen sowie Fachvorträge finden bei uns statt.   Mehr

Fortbildung zum staatlich zertifizierten Waldpädagogen (-pädagogin)

Logo Zertifikat Waldpädagogik

Am Bergwalderlebniszentrum Ruhpolding findet die Fortbildung zum / zur staatlich zertifizierten Waldpädagogen und Waldpädagogin - aufgeteilt in drei Module - 2016 statt. Weitere Module folgen 2017.  Mehr

Unser Haus

Gründbergstube

Gründbergstube Südseite

Das Bergwalderlebniszentrum verfügt über zwei Seminarräume und sechs Zimmer mit jeweils sechs Matratzenlagern für Kinder bzw. vier Matratzenlagern für Erwachsene. Die Zimmer verfügen über ein WC sowie eine Dusche.  Mehr

Team des Bergwalderlebniszentrums Ruhpolding

BWEZ Team

Wir, das Team des Bergwalderlebniszentrums sind immer für Sie da, wenn Sie uns brauchen. Dafür sind wir gut ausgebildet. Unser oberstes Ziel ist Ihre Zufriedenheit mit unserem Angebot und Service! Wir freuen uns auf Ihren Besuch bei uns! 

Unsere Preise

Wir wollen, dass Sie in den Wald kommen! Unser Angebot für Schulklassen im Rahmen des regulären Unterrichts ist daher kostenlos. Sie zahlen nur für den Beherbergungsbetrieb.
Gruppen, die nicht im Rahmen des Unterrichts unser Programm wünschen zahlen nur einen Anerkennungspreis: 2,50 € für ein bis zu halbtägiges Angebot und 5,00 € für eine ganztägige Veranstaltung je Teilnehmer/-in. Weitere Preise entnehmen Sie bitte den entsprechenden Angebotsseiten. 

Entstehung des Bergwalderlebniszentrums Ruhpolding

Im Jahr 2003 wurde das damalige Forstamt Ruhpolding beauftragt, ein Bergwalderlebniszentrum aufzubauen. Ziel war es, in der Region eine Institution zu schaffen, die das Bewusstsein der Bevölkerung bezüglich Wald und Forst zu schärfen versteht und darüber hinaus Schülern im "grünen Klassenzimmer" Lust auf Natur und Verständnis für den Wald vermittelt.  Mehr

Walderlebniszentren Bayern

  • Walderlebniszentrum Marginalspalte