Bildung

Ob in der Landwirtschaft, Hauswirtschaft, dem Forst oder Gartenbau – das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Traunstein ist erster Ansprechpartner für die Aus- und Fortbildung in der Region.

Meldungen

Beginn 25. September 2017
Neuer Lehrgang zum "Geprüften Natur- und Landschaftspfleger"

Mann in Schutzkleidung hält Motorsense auf Wiese

Das Fortbildungszentrum Almesbach bietet im Auftrag des Staatsministeriums den Lehrgang "Geprüfte/r Natur- und Landschaftspfleger/in" mit Fortbildungsprüfung für ganz Bayern an. Der Fortbildungskurs dauert insgesamt 17 Wochen und beginnt am Montag, 25. September 2017. Anmeldeschluss ist der 30. Juni 2017. Infos: Fortbildungszentrum Almesbach, Telefon 0961 39020-54, E-Mail: FBZ-AL@LFL.bayern.de.  

Geprüfte/r Natur- und Landschaftspfleger/-pflegerin - Staatsministerium Externer Link

Eindrücke vom Tag der offenen Tür
Kreativität stand im Mittelpunkt

Ausstellung selbstgenähter Dirndl

All die vielen Vorbereitungen und Planungen von Studierenden und Lehrkräften zum Tag der offenen Tür am Sonntag, 19. März 2017, an der Landwirtschaftsschule Laufen hatten sich gelohnt.  Mehr

Landwirtschaftsschule Traunstein
Schlussfeier der Landwirtschaftsschule Traunstein 2017

Studierende der Abteilung Hauswirtschaft vor der Landwirtschafsschule

Mit einem großen Festakt im Sitzungssaal des Landratsamts Traunstein feierte die Landwirtschaftsschule Traunstein den erfolgreichen Abschluss von 23 Studierenden der Abteilung Landwirtschaft und 22 Studierenden der Abteilung Hauswirtschaft.   Mehr

Weitere Meldungen

Motto "Image der Landwirtschaft"
Studierende am Rednerpult

Studierende der Landwirtschaftsschule Traunstein am RednerpultZoombild vorhanden

© Manfred Peter

Im November 2016 referierten Studierende der Landwirtschaftsschule Traunstein, Abteilungen Hauswirtschaft und Landwirtschaft, in Weibhausen über das "Image der Landwirtschaft". "Umweltfreundliche Energieerzeugung", "Artgerechte Rinderhaltung", "Die Landwirtschaft deckt Deinen Tisch" und "Verantwortungsvoller Umgang mit Grund und Boden" waren die Themen. Anschließend diskutierten die Studierenden mit den Teilnehmern.

Aus den Landkreisen Berchtesgadener Land und Traunstein
Zwölf neue Landwirtschaftsmeister

Landwirtschaftsmeister mit Urkunden

Bei der Meisterfeier im Herbst 2016 im Haus der bayerischen Landwirtschaft in Herrsching am Ammersee überreichte Ministerialdirektor Hubert Bittlmayer an zwölf Landwirtschaftsmeister aus den Landkreisen Berchtesgadener Land und Traunstein die Meisterbriefe.  Mehr

Landwirtschaftsschule Traunstein
Landwirtschaftsschule wieder gut besucht

Die Studierenden der Landwirtschaftsschule Traunstein mit dem Schulleiter und Lehrkräften

Am 24. Oktober 2016 startete die Landwirtschaftsschule Traunstein, Abteilung Landwirtschaft in das neue Wintersemester mit 22 Studierenden im ersten und 23 Studierenden im dritten Semester. Das Vollzeitsemester der Abteilung Hauswirtschaft begann bereits am 15. September mit 22 Studierenden.  Mehr

Landwirtschaftsschule Traunstein
45 Absolventen bei Schulschlussfeier 2016 verabschiedet

Gruppenbild der Absolventinnen

Bei der Abschlussfeier der Landwirtschaftsschule Traunstein wurden 24 'Staatlich geprüfte Wirtschafter für Landbau' und 21 'Fachkräfte für Ernährung und Haushaltsführung' verabschiedet. In der Abteilung Hauswirtschaft erreichte Jutta Burmberger mit einem Notendurchschnitt von 1,22 den besten Abschluss. Michael Hofer war mit 1,28 Bester in der Landwirtschaft.  Mehr

Landwirtschaftsschule Laufen
Beginn des neuen Teilzeitsemesters 2015 - 2017

Gruppenbild der Studierenden der Landwirtschaftsschule Laufen

© Hannelore Bohm

28 Frauen aus den Landkreisen Berchtesgadener Land, Traunstein, Altötting und Rosenheim haben am 23. September 2015 mit dem einsemestrigen Studiengang in Teilzeitform an der Landwirtschaftsschule Laufen, Abteilung Hauswirtschaft, begonnen.   Mehr

Unsere Schulen

Landwirtschaftsschule, Abteilung Landwirtschaft Traunstein

3. Semester Landwirtschaft 2015/2016

Die Landwirtschaftsschule in Traunstein bereitet auf die Tätigkeit als landwirtschaftlicher Unternehmer und Betriebsleiter vor. Voraussetzungen sind eine abgeschlossene Ausbildung sowie ein Jahr Berufspraxis. Jeweils im Wintersemester beginnt ein neuer Ausbildungsturnus.   Mehr

In Traunstein
Landwirtschaftsschule, Abteilung Hauswirtschaft (Vollzeit)

Semester 2015/2016 Hauswirtschaft

Der einsemestrige Studiengang der Abteilung Hauswirtschaft vermittelt Fertigkeiten und Fachwissen in der Hauswirtschaft, dem Familien- und Haushaltsmanagement. Voraussetzung ist ein Berufsabschluss außerhalb der Hauswirtschaft. Der Unterricht findet in Vollzeitform statt.   Mehr

In Laufen
Landwirtschaftsschule, Abteilung Hauswirtschaft (Teilzeit)

Schulgebäude Landwirtschaftsschule Laufen

© Schröck-Freudenthaler

Der einsemestrige Studiengang der Abteilung Hauswirtschaft vermittelt Fertigkeiten und Fachwissen in der Hauswirtschaft, dem Familien- und Haushaltsmanagement. Voraussetzung ist ein Berufsabschluss außerhalb der Hauswirtschaft. Der Unterricht findet in Teilzeitform statt.   Mehr

Akademie

Akademie für Land- und Almwirtschaft Südostoberbayern

SOLA-Teilnehmer 2015/2016

Das AELF Traunstein ermöglicht Landwirten mit außerlandwirtschaftlichem Berufsabschluss, Voraussetzungen und Qualifikationen für den Berufsabschluss "Landwirt/in" zu erwerben. Der Abschluss der Akademie vermittelt zudem den für Investitionen mit staatlichen Förderungsprogrammen notwendigen fachlichen Nachweis.  Mehr

Lesen Sie hierzu auch

Erwerbskombination

Vom Erlebnisbauernhof bis zum Schmankerlservice: Landwirtschaftliche Betriebe richten sich zunehmend auf zusätzliche Geschäftsfelder, neue Produkte, Dienstleistungen und Märkte aus. Wir unterstützen und qualifizieren beim Auf- und Ausbau von zusätzlichen Standbeinen. Mehr