Seitenanfang : weiter zum Inhalt|
weiter zur Themennavigation|
Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Traunstein| StMELF:Link zur Startseite |
Wappen mit Link auf die Startseite des StMELF|
Kopfnavigation: weiter zur Position im Verzeichnisbaum|
Position im Verzeichnisbaum: weiter zum Inhalt|
StMELFÄELF in BayernAmt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten TraunsteinBildung
Inhalt: zurück zum Seitenanfang|

Landwirtschaftsschule Laufen - Abteilung Hauswirtschaft

Einsemestriger Studiengang Laufen in Teilzeitform

Leiterin / Vertreter der Landwirtschaftsschule Laufen, Abteilung Hauswirtschaft
Leiterin: HOR(n) Anna Maria Hofstetter-Hack
Vertreter: LD Rolf Oehler

Bildungsziel der Schule

Das Bildungsangebot dient der Umschulung zur Bäuerin, zur Führung eines ländlichen Haushalts sowie zur Erwerbstätigkeit im vor- und nachgelagerten Bereich der Landwirtschaft.
Die Fachschule vermittelt unter Beachtung der Belange des Umweltschutzes und des Partnerschaftsgedankens für das landwirtschaftliche Unternehmen

  • ein breit gefächertes, angewandtes Wissen
  • praktische Fertigkeiten mit rationellen Arbeitstechniken
  • Planungs- und Organisationsvorschläge
  • Erziehungs- und Betreuungshilfen für die Familie
  • Grundkenntnisse über Markt und Landwirtschaft
  • Berufs- und Arbeitspädagogik

Die Fachschule vermittelt Berufs- und Arbeitspädagogik entsprechend den Anforderungen der Ausbildereignungsverordnung.

Voraussetzungen für die Aufnahme sind:

  • Abschlusszeugnis einer Berufsschule oder eines gleichwertigen Bildungsganges
  • abgeschlossene Berufsausbildung außerhalb der Hauswirtschaft mit anschließender Berufserfahrung
  • Ausnahmen regelt der Schulleiter bzw. das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMELF)

Dauer der Teilzeitschule

  • Die Mindeststundenzahl beträgt ca. 660 Unterrichtsstunden. Der Lehrplan vermittelt die Inhalte der Ausbildereignungsverordnung.
  • Neubeginn des einsemestrigen Studienganges in Teilzeitform ist im September 2015. Ende dieses Teilzeitsemesters voraussichtlich April 2017.
  • Der Unterricht findet an einem Tag in der Woche von 13:00 – 21:55 Uhr statt. Durchschnittlich einen Samstag pro Monat ist Unterricht.
  • Zusätzlich finden drei Vollzeitwochen mit Unterricht von 8:00 – 16:00 Uhr statt.

Beginn eines neuen Teilzeitsemesters im September 2015

Anmeldungen sind jederzeit möglich.
Anmeldeschluss: 31. Juli 2015

Kosten

Derzeit betragen die Kosten 720,- €/Person.

Unterrichtsangebot

Praxisnahe Ausbildung durch

  • die Vermittlung von Theorie und Praxis:
    Mit Hilfe von Querverbindungen über die verschiedenen Unterrichtsfächer hinweg erleben Sie eine gut vernetzte Wissensvermittlung. Sie nehmen Wissen und Können, aber auch Lösungsansätze für den Alltag mit nach Hause.
  • moderne Lehrmethoden:
    Lernen unter Erwachsenen, Lernen im Team, Lernen mit Analyse und Problemlösung; Lehrfahrten u.a. zu den Themenbereichen Bauen und Wohnen, Haushaltstechnik sowie Ernährung, Hausgartenbau, Direktvermarktung und Urlaub auf dem Bauernhof.
  • wirklichkeitsnahe Arbeitsplätze:
    Jede/r Studierende/r hat einen eigenen Arbeitsplatz für die Nahrungszubereitung, die Textilarbeit und die Hauspflege.

Auf Tradition und regionales Brauchtum wird in
Theorie & Praxis großer Wert gelegt.

Ansprechpartnerinnen:

Anna Maria Hofstetter-Hack, Leiterin der Landwirtschaftsschule Laufen, Abt. Hauswirtschaft
Tel. 0861 7098-135 und 08682 8980-130

Margot Büchinger, Fachlehrerin
Tel. 0861 7098-136 und 08682 8980-132

Faltblatt "Einsemestriger Studiengang in Teilzeitform" an der Landwirtschaftsschule Laufen  PDF-Dokument

Aufnahmeantrag zum Schulbesuch der Landwirtschaftsschule

Abschlussfoto Teilzeitsemester Hauswirtschaft 2009 - 2011 (Foto: Schröck-Freudenthaler)

Abschlussfoto Teilzeitsemester Hauswirtschaft 2009 - 2011 (Foto: Schröck-Freudenthaler)
20.04.2011

Foto Teilzeitstudierende 2011 - 2013 am Tag der offenen Tür am 17. März 2013

Foto Teilzeitstudierende 2011 - 2013 am Tag der offenen Tür am 17. März 2013




Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Traunstein
Schnepfenluckstraße 10, 83278 Traunstein
Tel.: 0861 7098-0 • Fax: 0861 7098-150 • E-Mail: poststelle@aelf-ts.bayern.de